Kellerschwamm, Holzschwamm, Hausschwamm – Schwamm drüber?

hausschwamm

Hausschwamm, auch Mauerschwamm genannt

Mauerschwamm, auch Mauerfraß genannt ist ein anderer Name für den Echten Hausschwamm. Diese Bezeichnungen rühren von der Fähigkeit des Echten Hausschwamms (Serpula Lacrymans), anorganische Bereiche wie Mauern oder Putz nicht nur zu überwachsen, sondern auch vollständig zu durchdringen. Diese erstaunliche Fähigkeit trägt entscheidend zum großen Gefahrenpotential durch diesen Hausfäule-Pilz bei. Der Pilz schädigt nachweislich Holz- und Mauerwerk, was eine fachrechte Sanierung erforderlich macht. Ein Profi erkennt ob sich in Ihrem Haus Schimmel oder Salpeter breit macht und kann entsprechende Gegenmaßnahmen (z.B. Holzschutz) einleiten.

Sind Sie nicht sicher, ob Sie einen Schwammbefall haben?

Warten Sie nicht bis Ihre Gebäudestatik bedroht ist!.

Anrede

Name*

E-Mail*
Telefon*

Ort*

Dateianhang (max. 4 MB, Erlaubte Bildformate: jpg, png)

Beschreiben Sie hier kurz Ihren Hausschwammbefall.
Wir melden uns umgehend, um einen Termin abzustimmen.


Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hier weiterlesen: Was ist Holzschwamm?